Lese Daten.....

Wetterspruch des Tages
Viel Eicheln im September, viel Schnee im Dezember.

Wetterübersicht


Die Wetterlage

Während weite Teile Bayerns von Hochdruckeinfluss profitieren, lenkt ein Tief über Frankreich feuchtere Luft in die südlichen Regionen des Freistaates. GEWITTER: Heute und am Montag jeweils am Nachmittag und Abend an den Alpen einzelne Gewitter wahrscheinlich. Dabei lokal Gefahr von Starkregen (Mengen um 20 l/qm in kurzer Zeit), kleinem Hagel und Böen bis 60 km/h. NEBEL: In der Nacht zum Montag im Süden Bayerns streckenweise Sichtweite unter 150 m.

Quelle: Deutscher Wetterdienst

Analysekarte