Lese Daten.....

Wetterspruch des Tages
Am Georgstag zeigt sich schon die Schwalbe einen Augenblick und zieht sich nochmal zurück.

Wetterübersicht


Die Wetterlage

Zwischen einem Hoch mit Schwerpunkt über dem Baltikum und tiefem Luftdruck über Westeuropa gelangt mit auflebender Südostströmung weiterhin warme und relativ trockene Luft nach Bayern. An den Alpen hat sich Föhn aufgebaut. WIND/STURM: Von Oberfranken bis nach Niederbayern sowie im Bereich der Rhön bis zum späten Abend starke bis stürmische Böen bis 70 km/h aus Südost. In mittleren und höheren Lagen der Alpen auf Grund von Föhn bis in den Freitag hinein zeitweise Böen zwischen 60 und 80, auf hohen Gipfeln auch schwere Sturmböen um 100 km/h aus Süd. In Föhntälern zugleich Böen um 60 km/h. Hinweis: Bis einschließlich Freitag in weiten Teilen Bayerns hohe Waldbrandgefahr.

Quelle: Deutscher Wetterdienst

Analysekarte