Lese Daten.....

Wetterspruch des Tages
Ist der Oktober warm und fein, kommt ein scharfer Winter drein. Ist er aber nass und kühl, mild der Winter werden will.

Wettervorhersage


Wettervorhersage für Bayern, herausgegeben vom Deutschen Wetterdienst, am
Samstag, den 19.10.2019 um 10:34 Uhr

Die Wetterlage

Ein umfangreiches Tief über der Nordsee beeinflusst mit einer wellenden Kaltfront den Nordwesten, von Südwesten strömt dabei milde Meeresluft ein und führt in den Alpen zu Föhn. WIND: Heute in Alpenhochlagen Sturmböen zwischen 70 und 85 km/h, auf exponierten Gipfeln schwere Sturmböen bis 100 km/h, in für Föhn anfälligen Tal- und Passlagen bis 60 km/h aus Süd. In den Kammlagen der nördlichen Mittelgebirge stürmische Böen bis 75 km/h aus Süd. Höhepunkt des Föhns am Sonntag mit Sturmböen bis 80 km/h bis in einzelne Niederungen, oberhalb etwa 1500 m Schwere Sturmböen bis 100 km/h, auf den höchsten Gipfeln orkanartige Böen um 115 km/h aus Süd. NEBEL: Kommende Nacht und am Sonntagmorgen vor allem in den mittleren Landesteilen gebietsweise Nebel mit Sichtweiten unter 150 m.

Das Wetter heute

Im Nordwesten immer wieder Regen, im Südosten öfter Sonne. In den Alpen Föhn. Sonntagmorgen vor allem in der Mitte gebietsweise Nebel. Heute Mittag und im weiteren Tagesverlauf in Franken verbreitet Regen. Sonst wolkig bis stark bewölkt, zwischen östlichem Alpenrand und Bayerischem Wald häufiger auch Sonne. Höchstwerte von 13 Grad am Spessart und bis 20 Grad in den Alpentälern. Schwacher bis mäßiger Wind aus Südost bis Süd. In den Alpen Föhn mit stürmischen Böen. In der Nacht zum Sonntag in Franken teilweise Regen, in Süd- und Ostbayern verbreitet Aufklaren. Insbesondere in den mittleren Landesteilen gebietsweise Nebel oder Hochnebel. In Mainfranken 11, in Südostbayern bis 4 Grad.

Sonntag, den 20.10.2019

Am Sonntag in erster Linie im Umfeld der Donau teils bis gegen Mittag Nebel und Hochnebel. Abgesehen davon viel Sonnenschein und meist nur Schleierwolken. Für die Jahreszeit sehr milde 18 bis 24 Grad. In den Alpen und im südlichen Vorland bei Föhn bis zu 26 Grad. Hier teils stürmische Böen, sonst schwacher Ostwind. In der Nacht zum Montag meist gering bewölkt und trocken, nur in Unterfranken ab und zu ein paar Tropfen. 13 bis 8, im Bayerwald bis 6 Grad.

Montag, den 21.10.2019

Am Montag zunächst gering bewölkt, im Laufe des Tages von Westen dichte Bewölkung. Vor allem in Franken und Schwaben örtlich etwas Regen. Höchstwerte zwischen 16 Grad an der Rhön und 23 Grad am östlichen Alpenrand. Zunächst schwacher Ostwind, später Westwind. In den Alpentälern Föhn mit stürmischen Böen. In der Nacht zum Dienstag wechselnd bewölkt, nur örtlich etwas Regen. Gebietsweise Nebel. Tiefstwerte 11 bis 7 Grad.

Dienstag, den 22.10.2019

Am Dienstag nach Nebelauflösung teils sonnig, teils wolkig. Höchstwerte zwischen 16 und 21 Grad. Schwacher Wind aus östlichen Richtungen. In der Nacht zum Mittwoch zeitweise klar. Gebietsweise Nebel oder Hochnebel. Tiefstwerte zwischen 10 und 5 Grad.