Lese Daten.....

Wetterspruch des Tages
Um Fabian und Sebastian, da nimmt auch der Tauber die Taube an.

Wettervorhersage


Wettervorhersage für Bayern, herausgegeben vom Deutschen Wetterdienst, am
Sonntag, den 20.01.2019 um 22:34 Uhr

Die Wetterlage

Eine über Mittel- nach Osteuropa weisende Hochdruckbrücke bestimmt das Wetter in weiten Teilen Bayerns. In den Süden Bayerns gelangt hingegen von Westen her feuchtkalte Meeresluft. GLÄTTE: Im Norden örtlich Reifglätte. Im Süden geringfügiger bis leichter Schneefall, meist zwischen 1 und 3 cm, im Allgäu örtlich bis 5 cm. FROST: Außer am Untermain Dauerfrost. Am Montagmorgen in den Mittelgebirgen und in Alpentälern, am Dienstagmorgen auch im Alpenvorland verbreitet strenger Frost zwischen -11 und -15 Grad.

Das Wetter heute

Ruhiges und kaltes Hochdruckwetter, häufig Hochnebel. Nachts gebietsweise strenger Frost. In der Nacht zum Montag an den Alpen und im Vorland gebietsweise leichter Schneefall, dort gebietsweise Glätte. Weiter nördlich meist klar, besonders an den östlichen Mittelgebirgen aber teilweise Hochnebel. Vereinzelt Reifglätte. Tiefsttemperatur zwischen -4 Grad am Bodensee und -11 Grad in den Mittelgebirgen.

Montag, den 21.01.2019

Am Montag zunächst in Unterfranken und im Bayerwald wolkenlos, dort später flache Quellwolken. Sonst verbreitet trüb unter Hochnebel mit geringfügigem Schneefall. Auf Alpengipfeln oberhalb 1500 m viel Sonne. -4 bis +1 Grad, nur westlich des Spessarts kein Dauerfrost. Schwacher Wind um Ost. In der Nacht zum Dienstag gering bewölkt, in Südbayern Nebel und Hochnebel. Vereinzelt Reifglätte. Gebietsweise strenger Frost bei -7 bis -12, in Alpentälern bei -15 Grad.

Dienstag, den 22.01.2019

Am Dienstag stark bewölkt, häufig Hochnebel. Zum Abend lokal auflockernd. In den östlichen Mittelgebirgen und in den Alpen viel Sonne. -4 bis +1 Grad. Schwacher, in den östlichen Mittelgebirgen frischer Wind um Ost. In der Nacht zum Mittwoch vorübergehend Wolkenlücken, am Inn und im Bayerwald einsetzender leichter Schneefall. Glätte. -5 bis -9, in Tal- und Muldenlagen bis -12 Grad.

Mittwoch, den 23.01.2019

Am Mittwoch viele Wolken, zeitweise geringer, örtlich leichter Schneefall. Glätte. -5 bis -1 Grad. Mäßiger Ostwind. In den östlichen Mittelgebirgen bei böhmischem Wind leichte Schneeverwehungen. In der Nacht zum Donnerstag bedeckt, gebietsweise Glätte durch geringfügigen Schneefall. -5 bis -10 Grad.